Vorerst kein neues Restaurant im H2 Office

12.09.2018

Im Herbst 2015 zog das asiatische Restaurant chilis zurück auf die andere Uferseite ins Hafenforum. Seit dem steht das Ladenlokal neben dem Vapiano leer.

Nach zwei Jahren Verhandlungsmarathon mit der Burgerkette “what's beef” wurden diese jetzt abgebrochen. Für den Eigentümer beginnt die Suche nach einem geeigneten Mieter von Neuem.

Auf der anderen Seite des Hafenbeckens tut sich aber etwas in Sachen gastronomischer Erneuerung:

Aus Diebels wird Schiffchen

Bekanntlich hat das Diebels im Hafen seit Ende Juli geschlossen. Nach über 15 Jahren wechselt jetzt der Name. Nach Innenhafen-Portal Informationen soll in den Räumen aber auch in Zukunft ein Brauhaus beheimatet sein. Das in Düsseldorf erfolgreiche Brauhaus Schiffchen eröffnet eine Dependance im Innenhafen mit dem Namen “Schiffchen im Hafen”.

Sportsbar

Und auch in das Nachbar-Lokal, der ehemaligen Bodega, soll mit einer Sportsbar neues Leben einkehren. Beide Neu-Eröffnungen sollen “in Kürze” stattfinden.

Innenhafen Newsletter

  • Aus metapeople wird Artefact

    Die Digitalmarketing-Agentur metapeople firmiert ab dem 31.01.2019 unter dem Namen Artefact Germany GmbH. Das Rebranding symbolisiert die strategische Neuausrichtung der Marketingspezialisten.

  • Five Boats zum Weltkrebstag in Pink

    Ab 3. Februar leuchten die Five Boats im Innenhafen pink. Mit der Farbwahl macht die Krankenkasse Novitas BKK auf den Weltkrebstag aufmerksam. Eine pinke oder rosa Schleife gilt als internationales Symbol und soll Bewusstsein für Brustkrebs schaffen.

  • Zebra-Fans kickern für den guten Zweck
    Zebra-Fans kickern für den guten Zweck

    Großer Erfolg beim zweiten MSV-Kickerturnier: 8.700 Euro kamen für die MSV-Jugendarbeit zusammen. Bericht und Fotos hier