MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst

Mit dem MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst, das 1999 als Museum Küppersmühle eröffnet wurde, ist für Duisburg und das Rhein/Ruhrgebiet eine weitere wichtige Kunstadresse und architektonische Attraktion entstanden. Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst ist eines der größten deutschen Privatmuseen und liegt im lebhaften Duisburger Innenhafen. Moderne Baukunst von Herzog & de Meuron trifft hier auf Industriekultur. Erleben Sie spannende Ausstellungen und eine der schönsten Sammlungen deutscher Kunst von den 1950ern bis heute, mit Werken von Anselm Kiefer bis Gerhard Richter.

Die Küppersmühle, ein mächtiger Backsteinbau, errichtet zwischen 1908 und 1916, diente bis in die 70er Jahre als Getreidespeicher. Der historische Industriebau im Innenhafen Duisburgs wurde nach den Plänen der schweizer Architekten Herzog & de Meuron umgestaltet und besitzt rund 5.000 qm Ausstellungsfläche.

In 16 eindrucksvollen Räumen präsentiert das MKM Schlüsselwerke der Neuen Sammlung Ströher. Die Werke bieten Einblick in das Schaffen der einflussreichsten deutschen Künstlerinnen und Künstler seit den 50er Jahren mit dem Schwerpunkt der Malerei.

Außergewöhnlich sind die Vergleichsmöglichkeiten individueller künstlerischer Produktion: Von zahlreichen Künstlern präsentiert das MKM unterschiedliche Werke aus verschiedenen Schaffensjahrzehnten, so z.B. von Georg Baselitz. Den Besucher erwartet ein einmaliger Rundgang durch den künstlerischen Kosmos von Stephan Balkenhol, Abraham David Christian, Hanne Darboven, K.O. Götz, Candida Höfer, Gerhard Hoehme, Jörg Immendorff, Anselm Kiefer, Imi Knoebel, Markus Lüpertz, Reinhard Mucha, A.R. Penck, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Bernard Schultze, Fred Thieler, Rosemarie Trockel u.a.

Einen weiteren wichtigen programmatischen Schwerpunkt des Hauses bilden die Wechselausstellungen, die aktuelle Positionen der Malerei, Skulptur, Photographie und der Videokunst aufgreifen.

Routenplaner

Wegbeschreibung

Aktuelle Ausstellung

Weitere Termine

  • Kultur
    Museum Küppersmühle
    Neue Deutsche Malerei

    Von Leipziger Malerschule bis Dresdener Pop. Vortrag mit Bildbeispielen von Sabine Falkenbach und Jörg Mascherrek. 10,- € inkl. Eintritt in die Wechselausstellung ab 16 Uhr

    Mittwoch, 31.05.2017, 17:00 Uhr
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Erwin Wurm

    Doppelausstellung im MKM und Lehmbruck Museum

    Freitag, 07.07.2017, 10:00 Uhr bis Sonntag, 03.09.2017
    » Zur Detailseite
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Karl Fred Dahmen
    Freitag, 22.09.2017, 10:00 Uhr bis Sonntag, 31.12.2017
    » Zur Detailseite
  • Weiß, grün, violett: die beliebtesten Spargelsorten

    Klassisch mit Sauce hollandaise, in Pasta oder auf der Pizza: Wir lieben Spargel! Grund genug, sich das Saisongemüse einmal genauer anzuschauen. Alles Wissenswerte über die beliebtesten Spargelsorten.

  • Bunte Geschenke zum Muttertag

    Am vergangen Sonntag stand der Marina-Markt wieder ganz im Zeichen des Muttertages, denn auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter vom Duisburg Kontor wieder bunte Blumen an alle weiblichen Besucher verschenkt.

Museum Küppersmühle
Philosophenweg 55
47051 Duisburg
0203-30194811

www.museum-kueppersmuehle.de

Öffnungszeiten
Mittwoch 14-18 Uhr
Do/Fr/Sa/So 11-18 Uhr
feiertags 11-18 Uhr
Mo/Di geschlossen

  • Internationales PKF China-Symposium in Duisburg

    In Anwesenheit von OB Sören Link wurde das zweitägige Internationale PKF China-Symposium eröffnet. In den Räumlichkeiten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage trafen sich 35 Vertreter aus acht Ländern, um sich über die Bedürfnisse und Erwartungen chinesischer Unternehmen und Investoren auszutauschen.

  • Chancen für Nachwuchstalente

    COPLA Burg in Duisburg ist mit einem rasanten Anlauf in das Jahr 2017 gestartet. Als Ingenieurdienstleister mit Spezialisierung auf die Chemiebranche werden Auszubildende und Praktikanten gesucht.