Landesleitstelle der Polizei von NRW

Landes-Leitstelle der Polizei von Nordrhein-Westfalen
Landes-Leitstelle der Polizei von Nordrhein-Westfalen

Die Landes-Leitstelle der Polizei von Nordrhein-Westfalen – die derzeit provisorisch in Neuss untergebracht ist – wird 2013 ihren Dienst in Duisburg aufnehmen. Dafür und für weitere Einrichtungen der Polizei wird das Land Nordrhein-Westfalen einen weiteren Neubau am Innenhafen errichten.

Das Hauptgebäude der LZPD in Duisburg stammt aus dem Jahr 2002. Der zweite Neubau wurde am 18.12.2012 fertiggestellt und am 28.05.2013 feierlich übergeben. Dieser Erweiterungsbau steht zwischen dem Landesarchiv NRW und der Hitachi-Europa-Zentrale.

Auf einer Fläche von 12.000 Quadratmeter bieten 247 helle Räumen Platz für 469 Beschäftigte des „Landesamts für Zentrale Polizeitechnische Dienste“ (LZPD). Im Detail geht es um die so genannte „Abteilung 4“ der LZPD, der Landeszentrale für Einsatz- und Verkehrsangelegenheiten, sowie die Führung und Steuerung, wie auch um die Abteilung der Polizei, zuständig für die technische Einführung des Digitalfunks im Lande.

Somit erfüllt der Neubau der Polizei an der Schifferstraße besonders hohe Anforderungen an die technische Ausstattung wie auch an die Gebäudesicherheit. Das sechs Stockwerk hohe High-Tech-Gebäude kann nur über massiv gesicherte Schleusen zu betreten werden. Die Fenster sind panzerverglast. Unter dem Haus gibt es eine Parkgarage.

Mit der Fertigstellung arbeiten seit 2013 rund 900 Beschäftigte des LZPD NRW in den beiden Gebäuden an der Schifferstraße zusammen, die früher in verschiedenen Liegenschaften innerhalb Nordrhein-Westfalens, unter anderem in Neus, Düsseldorf und zwei weiteren Duisburger Standorten untergebracht waren.

  • Pippi Langstrumpf kommt zur Volksbank Rhein-Ruhr

    Am Weltspartag zahlen viele Kinder ihre prall gefüllten Spardosen auf ihr eigenes Bankkonto ein. Pippi Langstrumpf bringt gleich einen ganzen Koffer gefüllt mit Goldtücken vorbei.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.

Landesleitstelle der Polizei von NRW
Schifferstr. 52
47059 Duisburg