Webservice Thiem

Wir erstellen und betreuen Webprojekte für kleine und mittelständische Unternehmen und sind ihr Partner für Internetkommunikation, Marketing und Webdesign.

Mit dem Innenhafen-Portal – zunächst als private Seite unter hansegracht.de veröffentlicht – entstand 2001 unser erstes Internetprojekt.

Inzwischen haben wir über 100 Webseiten erstellt.

Um auch Ihre Webseite individuell und erfolgreich zu gestalten, ist es wichtig, einen möglichst umfassenden Gesamteindruck des Projekts zu erhalten. Wir beraten Sie im Erstgespräch unverbindlich und kostenlos!

Wir entwickeln mediengerechte Screendesigns, kompatibel zu Ihrem Unternehmens-CI und nach Ihren Vorgaben.

Neben einem individuellen Design, ist die regelmäßige Aktualisierung einer Webseite, einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren.

Sie haben keine Zeit Ihren Auftritt selber zu pflegen? Wir erledigen das für Sie. Professionell! Ein regelmäßiges Update Ihrer Seiten zeigt den Besuchern, dass Ihr Unternehmen in Bewegung ist und ständig neue, interessante Informationen zu bieten hat. So gewährleisten Sie, dass der Besucher immer wieder bei Ihnen vorbeischaut und sein Interesse an Ihrem Unternehmen bewahrt.

Auch für ihren facebook-Auftritt haben wir die passenden Ideen.

Kontaktieren Sie uns hier oder bei facebook.

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder

Webservice Thiem
Philosophenweg 29
47051 Duisburg
0203-31 77 585

www.webservice-thiem.de





  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.