L'Osteria Duisburg am Innenhafen

In der L’Osteria gibt es authentische italienische Küche zu fairen Preisen. Doch das Italiengefühl hört nicht beim Essen auf.

„L’Osteria – Pizza e Pasta“ steht auf dem Logo und damit ist etwas sehr Wichtiges über das Restaurant schon gesagt: hier werden deutlich größere Pizzen als üblich gebacken und alle Klassiker der Pastaküche serviert. Wer die echte italienische Küche liebt, der fühlt sich bei der L'Osteria gut aufgehoben. Die Zutaten zu den Gerichten kommen zum größten Teil aus Italien und werden gleich in der Küche frisch gebacken oder gekocht. Doch den Gast erwartet bei seinem Besuch mehr als authentische mediterrane Küche: die Italianità ist im gesamten Restaurantkonzept zu spüren.

Es ist vor allem die riesige Pizza, der die L'Osteria ihren Ruf verdankt und die das Restaurant schnell zum Geheimtipp werden ließ. Sie wird oft für zwei Personen mit unterschiedlich belegten Hälften bestellt, da ein Einzelner vor den 45 cm Durchmesser schon einmal kapitulieren kann. Der absolute Bestseller heißt Salsiccia Piccante, eine willkommene Abwandlung der klassischen Salamipizza, mit Mozzarella, scharfer Salami, Kirschtomaten und Basilikum. Für die Pasta gilt: die bewährten Gerichte wie Spaghetti al Ragù, Pomodoro e Basilico oder Prosciutto e Panna werden in der einsehbaren Küche frisch zubereitet – mit hochwertigen Zutaten, die zum großen Teil direkt aus Italien bezogen werden.

Als Ergänzung zum Pizza- und Pastaangebot finden sich verschiedene Salatvariationen und typisch italienische Süßspeisen im Menü. Neues zu entdecken gibt es auf der Wochenkarte: saisonale Zutaten schaffen regelmäßig Abwechslung, sodass der Gast bei jedem L'Osteria-Besuch ein neues Gericht ausprobieren kann: bei einem Durchschnittsbon von ca. € 10 pro Person ein erschwinglicher Genuss.

Ein Italien-Feeling, das weit über den Tellerrand hinaus geht.

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine eingetragen

Weitere Gastronomie am Innenhafen

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.

L’Osteria
Schifferstr.190
47059 Duisburg
0203-39345540

www.losteria.de

  • Berlin 1965: Die Neuerfindung der Malerei

    Künstlergespräch mit Bernd Koberling und Markus Lüpertz. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Christian Malycha, Kurator der Koberling-Ausstellung im MKM, und Walter Smerling, Direktor des MKM. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung von Bernd Koberling beschließt das Programm und gibt Einblick in das Gesamtwerk.

  • Jeden Tag 60 Flugausfälle in Deutschland

    Im vergangenen Jahr sind pro Tag im Durchschnitt 60 Flüge ausgefallen. Insgesamt wurden 21.918 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Diese Zahlen hat das Fluggastrechteportal EUclaim ermittelt.