Kölbl Kruse entwickelt Neubau für die Targobank

30.01.2014 - 17:01 Uhr

Auf dem Gelände des ehemaligen Hauptzollamts an der Ecke Saarstraße und Landfermannstraße errichtet KÖLBL KRUSE ab Februar 2014 einen modernen achtstöckigen Gebäudekomplex für die TARGOBANK. Das Bürogebäude nach einem Entwurf von Jürgen Bahl (Bahl Architekten BDA, Hagen) bietet Raum für 500 Arbeitsplätze. Der Primärenergiebedarf der Immobilie liegt mindestens 15 Prozent unter den Vorgaben der aktuellen Energiesparverordnung. Die Fertigstellung des insgesamt knapp 9.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche umfassenden Neubaus ist für Juni 2015 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 25 Mio. EUR. Investor ist die TARGOBANK selbst. Sie hat sich das Erbbaurecht des Grundstücks bis zum Jahr 2105 gesichert. Zusammen mit dem benachbarten TDG Hochhaus bildet der Neubau das Gebäudeensemble „TARGOBANK Quartier“ mit insgesamt 2.500 Mitarbeitern. In den vergangenen 15 Jahren hat KÖLBL KRUSE bereits fünf Landmark-Immobilien mit einem Gesamtvolumen von knapp 75.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche in Duisburg realisiert.



Über Kölbl Kruse GmbH
Das Essener Immobilienunternehmen KÖLBL KRUSE hat sich innerhalb der letzten fünfzehn Jahre zu einem der erfolgreichsten Projektentwicklungsunternehmen in Deutschland entwickelt. Mit Kreativität und hohem ästhetischem Anspruch setzt das Unternehmen vor allem bei Großprojekten an Rhein und Ruhr wichtige städtebauliche Akzente.Am Innenhafen waren das der Allgemeine Speicher, das Bürohaus Innenhafen, die Five Boats, das Hitachi Power Office und der Looper.



  • Sportsbar eröffnet

    Seit heute ist die Joe Champs Sportsbar eröffnet. Ab sofort werden am Innenhafen alle Sporthighlights auf zehn HD-Flatscreens gezeigt.

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.

Innenhafen Newsletter

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.



  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.