Innenhafen aktuell

L'Osteria „macht fest“ im Duisburger Innenhafen

L'Osteria
Der Umbau läuft auf Hochtouren. Ab dem 3. Mai 2013 gibt es überdimensionale Pizzen und original italienische Pasta in einer modernen und quirligen Umgebung: mit diesem Konzept hat die ursprünglich süddeutsche L'Osteria seit über einem Jahrzehnt an mittlerweile 15 Standorten in Deutschland und 2 Standorten in Österreich Erfolg. Jetzt öffnet L'Osteria das erste Restaurant in Duisburg und bekennt sich damit klar zum Standort Duisburg.

Wine & Dine in der Küppersmühle

Küppersmühle Luftaufnahme
Die Gastronomie in der Küppersmühle am Duisburger Innenhafen lag fast zwei Jahre im Dornröschenschlaf. Jetzt wird sie von Heidi Kopatz wach geküsst und einem behutsamen, aber wirkungsvollen „Lifting“ unterzogen.

Freier Eintritt für Duisburger Bürger

Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Duisburg das MKM Museum Küppersmühle jeden Donnerstag kostenlos besuchen. Die Regelung gilt sowohl für die ständige Sammlung als auch für die jeweils aktuelle Wechselausstellung. Erforderlich ist lediglich die Vorlage des Personalausweises an der Kasse.

Neues Landsarchiv NRW in Duisburg bekommt Konturen

Landesarchiv
Der Neubau des Landesarchivs NRW im Duisburger Innenhafen wächst zügig seiner Vollendung entgegen. Die Arbeiten an dem denkmalgeschützten Speichergebäude, am Archivturm und am angrenzenden sechsgeschossigen wellenförmigen Neubau sind bereits weit fortgeschritten. So wurden die Giebel des Turms bereits vom Baugerüst befreit. „Damit nimmt ein technisch faszinierendes Bauwerk Gestalt an“, sagt Dr. Armin Lövenich, Leiter der Niederlassung Duisburg des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW).

Fußballschule: Kids lernen vom Europameister

In diese Schule gehen Kids sehr gern: In der Fußballschule Dietz in Sa Coma an der Ostküste Mallorcas lernen fünf bis 14 Jährige den richtigen Umgang mit König-Fußball. Unter der Leitung von Bernard Dietz, Kapitän der Europameisterelf von 1980 und ex-Profi beim MSV Duisburg und seinem qualifizierten Trainer-Stab werden den kleinen Urlaubern in einer Woche (fünf Trainingseinheiten von je 90 Minuten) die Tricks der Fußballprofis beigebracht.

Gilbert & George im Museum Küppersmühle

„London Pictures“ – das ist der Titel des jüngsten Werkzyklus’ der britischen Künstler Gilbert & George, dem ab dem 20. März 2013 die gleichnamige Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle in Duisburg gewidmet ist und der erstmals in diesem großen Zusammenhang präsentiert wird. Rund 70 „London Pictures“ bieten dem Besucher die Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung mit diesem neuen Abschnitt aus dem OEuvre von Gilbert & George.

Marina Markt 2013

Marina Markt
Nach einem langen Winter ist er wieder da: Der Marina-Markt. Endlich heißt es in Duisburg wieder: „Frisches, Schönes, Köstliches“! Pünktlich zur Frühlingszeit startet der Marina Markt am Sonntag, 14. April 2013, von 11 - 18 Uhr in die neue Saison.

Shabu Shabu im Chili's

Shabu Shabu
Fondue Shabu Shabu neu im Chili’s. Shabu Shabu ist ein japanisches Feuertopf-Gericht, benannt nach dem bei der Zubereitung entstehendem Geräusch. Dünn geschnittene Scheiben Fleisch werden zu lockeren Röllchen geformt. Die Zubereitung erfolgt durch den Gast am Tisch, und zwar nach Art eines Brühfondues durch Untertauchen und mehrfaches Hin- und Herbewegen einer Scheibe Fleisch in einem Topf mit kochendem, leichtem Seetangsud oder auch nur kochendem Wasser.

Duisburger Spitzenkoch eröffnete in der City

Dirk Brendel
Nach 22 erfolgreichen Jahren im Elternhaus am Friemersheimer Bahnhof, in denen er sich in die nationale Spitze gekocht hat, wagt Spitzenkoch Dirk Brendel einen Neuanfang und wechselt deshalb innerhalb der Stadt von der linken auf die rechte Rheinseite. Genauer gesagt eröffnete Brendel am 22. Februar unweit des Innenhafens an der Ecke Mosel-/Fuldastraße ein neues Restaurant.

Schauinsland-Reisen ist „TOP-Reiseveranstalter“

Schauinsland-Reisen ist auf der ITB (Internationalen Tourismusbörse) in Berlin von tourVERS, einem der führenden Insolvenzversicherer der Touristikbranche, mit dem Zertifikatssiegel „TOP-Reiseveranstalter“ ausgezeichnet worden.

Standort

Krankikom und neues Hotel

Gastronomie

Fräulein Betty Wein Tapas