Die Hamster sind los

Puppentheater und Volksbank bringen Mike Hamsterbacke und Tina in KiTas

10.04.2019

Mike Hamsterbacke mit seiner Freundin Tina (Puppen)
Mike Hamsterbacke mit seiner Freundin Tina (Puppen)

Nach den Osterferien statten der Taschengeldexperte der Volksbank Rhein-Ruhr Mike Hamsterbacke, zusammen mit seiner Freundin Tina den Kindertagesstätten in der Region um Duisburg, Oberhausen, Mülheim und Ratingen-Lintorf einen Besuch ab.

In Zusammenarbeit mit dem Wodo-Puppentheater aus Mülheim, konzipierte die Genossenschaftsbank das kindgerechte Puppenspiel „Hokuspokus und auch Lieder mit Hamster Mike und Tina“. In den Hauptrollen erklären, die den Kindern bereits bekannten und beliebten PRIMAX-Helden der Volksbanken, wie „Hamstern“ funktioniert.

Am 9. April feierte das Puppenspiel seine Premiere in der Einrichtung Heilig Geist vom KiTa Zweckverband in Mülheim. Sabine Jansen, Leiterin der Kindertagesstätte, freute sich sehr über die Möglichkeit, das Wodo-Puppentheater in die eigenen Räumlichkeiten zu holen: „Als wir von dem Angebot der Volksbank Rhein-Ruhr erfahren haben, mussten wir nicht lange überlegen. Wir kennen das Mülheimer Wodo-Puppentheater schon sehr lange und waren direkt von dem Konzept mit den beiden Hamstern begeistert. Das kindgerechte Puppenspiel nun auch noch mit wichtigen Themen zu verbinden ist perfekt. Man merkt, dass die Kinder Spaß hatten und Mike Hamsterbacke sicher in guter Erinnerung bleibt.“

Der Volksbank Rhein-Ruhr unterstützt die Entwicklung der Kinder frühzeitig. Gemeinsam mit den KiTas aus dem Geschäftsgebiet der regionalen Genossenschaftsbank erarbeitet sie den Bedarf und bietet Unterstützungsmöglichkeiten an. So kam es auch zur Entwicklung des gemeinsamen Puppenspiels.

Bereits Anfang des Jahres stellte die Bank rund 70 KiTas in der Region Malpapier zur Verfügung. In 2018 fanden acht Matschküchen ein neues Zuhause und auch im Rahmen des Förderprogrammes Rhein-Ruhr, ermöglicht die Volksbank Rhein-Ruhr Herzensangelegenheiten wie Klettergerüste, Tische, Stühle, Sportmatten und vieles mehr.

Bei Interesse können sich die KiTas für einen Auftritt von Mike und Tina in 2020 bei der Volksbank Rhein-Ruhr unter 0203-4567-2242 vormerken lassen.

Innenhafen Newsletter

  • Investoren-Konferenz bei duisport-Tochter

    Industrie, Investoren und Startups auf einem Fleck: Am 4. Juli 2019 fand im Duisburger Innenhafen zum ersten Mal die Investoren-Konferenz der Hafen-Tochter startport statt.

  • Till Brönner - Melting Pott

    Ab dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Knapp 15.000 Problemflüge in diesem Jahr

    Stefan Schulte, der Chef des Frankfurter Flughafens, beteuert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen, dieses Jahr werde es kein Flug-Chaos wie im letzten Sommer geben. Das Fluggastrechteportal EUclaim sieht dies weniger optimistisch.

  • IG BCE wird schlagkräftiger

    Zukunftsbezirk Niederrhein entsteht – Bezirke Duisburg und Moers schließen sich zusammen.

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas Krankenkasse im Duisburger Innenhafen ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.