Karneval in Duisburg

Leider wurden nach 2020/21 auch in der Session 2021/22 alle Saalveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Auch der Rosenmontagszug in Duisburg kann nicht stattfinden. Der Hauptausschuss Duisburger Karneval hat den Rosenmontagszug 2022 offiziell abgesagt. Wie HDK Präsident Michael Jansen mitteilt, hätten sich auch alle Vereine, die traditionell in ihren Stadtteilen eigene Umzüge veranstalten, zur Absage entschlossen. „Das hat jetzt nichts direkt mit der Corona-Lage zu tun“, betont Jansen. „Aber es ist eine Sicherheitsfrage.“ Da rund um Duisburg herum bereits alle Städte ähnlichen Karnevalsveranstaltungen abgesagt seien, laufe man Gefahr, dass Umzüge in Duisburg so stark besucht würden, dass das für die Organisatoren nicht mehr handhabbar wäre.