20 Jahre Drachenboot Fun-Regatta am Innenhafen

11.05.2019

Drachenboote 2018

Vor 20 Jahren wurde erstmalig mit 32 Mannschaften die Drachenboot-Fun-Regatta am Innenhafen Duisburg durchgeführt. Nach und nach kamen immer mehr Mannschaften hinzu. Auch in diesem Jahr werden es wieder 172 Mannschaften mit über 3.000 Sportlern sein, mittlerweile die Größte der Welt und steht im Guinness-Buch der Rekorde.

Vom 14. Bis 16. Juni erwecken die Drachenboote den Duisburger Innenhafen wieder zum Leben. Wenn die Boote, besetzt mit bis zu 20 Paddlern in bunten Trikots, mit einheitlichem Takt der Trommeln, in beeindruckender Kulisse und dem Beifall der Zuschauer über die 250m lange Rennstrecke peitschen, entsteht bei der „20. Duisburger Innenhafen Regatta“ eine Atmosphäre, die jeden in ihren Bann zieht.

Egal ob Profi-Mannschaft, Sportverein, Firmentruppe oder Freundeskreis – jede Zielgruppe und Leistungsklasse kann teilnehmen. Am Samstag und Sonntag gehen die Boote in der FUN Wertung an den Start, um in mehreren Rennen um die Pokale zu kämpfen.

Für diejenigen, die keine 20 Paddler zusammen bekommen, wird am Sonntag auch eine 10er Regatta angeboten. Aber egal ob 20er oder 10er Team, ob Team Building oder Freizeitgaudi, ob Schüler oder Erwachsene, bei der „20. Duisburger Innenhafen Regatta“ wird jeder von dem Spirit der Veranstaltung gepackt. Für die Teilnahme benötigt man nur sportliche Kleidung und Kampfgeist, alles Weitere wie Boote, Paddel etc. wird den Teams zur Verfügung gestellt.

Um perfekt auf die Regatta vorbereitet zu sein, haben die Mannschaften die Möglichkeit bei dem Ausrichter, der Wanheimer Kanu Gilde, Trainingsstunden zu nehmen. Diese finden unter Anleitung von erfahren Trainern auf der Sechs Seen Platte statt.

Neben den Drachenbooten findet auch wieder die König-Pilsener-Challenge statt. Hier starten 7 Personen auf Big Boards (Standup-Paddling) und bieten sich ein kleines Rennen. Wer als Erster verschiedene Utensilien eingesammelt hat, gewinnt das Rennen und bekommt nicht nur Medaillen, sondern auch das für eine anschließende Party, König-Pilsener Bier.