KinderKulturFestival 2022
Buffet

Geschirrspüler und Gläserspüler

12.11.2019 | Gastronomie

Hygiene wird in der Gastronomie, in Hotels und auch in kleineren Betrieben (Teeküchen, Kantinen) großgeschrieben. Daher sind Gastronomiegeräte auch innerhalb der Säuberung des Geschirrs unerlässlich. Diese Geräte haben Standards einzuhalten, damit die Hygienevorschriften abgedeckt sind. Spezielle Geschirrspüler und Gläserspüler für die Gastronomie übernehmen die Desinfektion des Geschirrs. Aber nicht nur Hotels und die Gastronomie benötigen diese Geschirrspüler und Gläserspüler, sondern auch die kleineren Betriebe mit den Teeküchen und Kantinen. Sie erzielen so für Ihr Geschirr eine perfekte Reinigung und Trocknung in kürzester Zeit. Profitieren Sie von den vielen Vorzügen dieser Gastrogeräte.

Schnell und effektiv

Sie können im Vergleich zu den handelsüblichen Spülmaschinen mit einer Gastronomie Geschirrspülmaschine mit einer perfekten Reinigung, schnell und effektiv in kürzester Zeit rechnen. Innerhalb einer Teeküche, einer Kantine oder eines Hotels gibt es viel mehr verschmutztes Geschirr, als in einem Privathaushalt und das Geschirr wird auch viel mehr erhitzt bei der Reinigung. Dadurch werden die Bakterien abgetötet und der Selbsttrockungseffekt verstärkt. Sie müssen die Gläser oder das Geschirr nach einer kurzen Abkühl- und Ausdampfzeit nicht mehr von Hand nachtrocknen. Achten Sie auf die spezielle Wartung und Pflege Ihres Geschirrspülers bzw. Gläserspülers. Der Mineraliengehalt des Wassers aus der Leitung beispielsweise ist teilweise zu hoch und Sie hätten dann unansehnliche Flecken auf den Gläsern bzw. dem Geschirr. Das Wasser müssen Sie also enthärten mit den jeweiligen Kartuschen mit Wasserenthärtern, die ins Gerät eingesetzt werden. Auch eine regelmäßige Wartung ist unerlässlich, um den Betrieb der Gastromaschinen optimal zu erhalten. Wenn Sie dies tun, kommt es seltener zu einem unvorhergesehen Defekt, der den Gastronomiebetrieb nur stören würde.

Die Haubenspülmaschine und die Durchschubspülmaschine

Wenn Sie wenig Platz in der Küche haben, dann ist die Haubenspülmaschine perfekt. Sie ähnelt einer handelsüblichen Spülmaschine, besitzt auch vorne eine Türe, durch die die Geschirrkörbe hineingesetzt werden. Sie öffnet sich nach dem Spülvorgang und Sie können das fertig gespülte Geschirr herausholen, damit es auf dem Gerät ausdampft und abtrocknet. Bei der Durchschubspülmaschine schieben Sie den Korb von einer anschließenden Ablage seitlich hinein. Mit einem Hebel stülpen Sie den Korb in der oberen Hälfte der Maschine und der Spülvorgang kann beginnen. Das saubere Geschirr wird danach auf eine weitere Ablage geschoben auf der anderen Seite der Maschine. Der entscheidende Vorteil ist, dass Sie die Körbe bei dieser Art von Maschine nicht hinein- und herausgehoben müssen. Sie und Ihr Küchenpersonal schonen so Ihre Kraft und Ihren Rücken.

Die Gläserspülmaschine

Mit einer professionellen Gläserspülmaschine für den Gastronomiebedarf wählen Sie ein hochwertiges Gastrogerät, das den Alltag deutlich erleichtert und hygienisch saubere Gläser liefert. Ein Reinigerdosierer, ein Klarspüldosierer und eine Laugenpumpe sind integriert. Wählen Sie innerhalb der Gläserspüler eine hohe Qualität. Bei einem Profi-Gläserspüler können Sie auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zählen. Sie haben eine gleichbleibende Spülqualität und beste Spülergebnisse. Die perfekte Hygiene ist ebenso für Ihre Gläser wichtig. Auch ein optimaler Glasschutz verhindert Brüche und Flecken. Ein hochwertiges Gerät lohnt sich für Sie, wenn es um Verschleiß und Erosion geht. Wählen Sie ein Gastrogerät mit schönem und robustem Design und einer bedienerfreundlichen Steuerung. Wenn Sie beim Kauf auf den Verbrauch achten, können Sie Ihre Betriebskosten reduzieren. Hier wird bei den Glasspülern der Verbrauch perfekt mit der Laufzeit der Spülgänge abgestimmt. Wählen Sie den optimalen Spülgang für den jeweiligen Verschmutzungsgrad aus. Damit schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Weitere Produktvorteile eines Gläserspülers

Mit einem hochwertigen Gläserspüler erhalten Sie perfekte Spülergebnisse mit drei unterschiedlichen Spülprogrammen von 90 bis 180 Sekunden. Die Waschleistung beträgt bis zu 40 Körbe in einer Stunde. Mit einer integrierten Thermostop-Technologie können sie eine hygienische Reinigung sicherstellen. Die Nachspülung dieser Geräte erfolgt mit mindestens 85 Grad Celsius. Meist ist ein intuitives elektronisches Bedienfeld mit einer einfachen Steuerung integriert. Sie haben ein Antirückflussventil und somit wird eine Schmutzwasserrückströmung verhindert. Der ergonomische Handgriff erleichtert Ihnen zudem das Öffnen und Schließen der Tür. Ein Sicherheitsschalter für die Türöffnung, das Doppelarm-System für viel effektivere Wäsche und Spülungen, die Wascharme aus hochwertigem Kunststoff und die thermoplastischen Nachspülarme, die einen hohen Widerstand bieten, erhöhen die Hygiene und den Komfort beim Spülen.
Ob Geschirrspüler oder Gläserspüler: eine robuste Struktur des Gerätes sorgt für eine lange Lebensdauer. Profitieren Sie von den vielfältigen Funktionen und Vorteilen dieser Gastrogeräte. Sie sind meist vollständig aus Edelstahl hergestellt und entsprechen den Hygiene-Standards. Die hohe Qualität der verbauten Materialien sorgt für große Beständigkeit und geringen Verschleiß bzw. Erosion Ihrer Gläser bzw. Ihres Geschirrs. Ein geringer Wasserverbrauch und der optimale Wasserdruck ermöglichen eine Kostenersparnis und dennoch optimale Spülergebnisse.