Valkental

Neue Auszubildende an sechs Standorten

03.08.2021 | Unternehmen | Bildung

Novitas Ausbildungsstart 2021

Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen ist es entscheidend, positiv in die Zukunft zu blicken und konstruktiv an ihrer positiven Gestaltung mitzuwirken.

„Uns ist es wichtig, in eine qualitativ hochwertige und dabei von Fürsorge getragene Ausbildung junger Menschen zu investieren. So können wir für sie Zukunftsperspektiven schaffen – und für unsere Kundinnen und Kunden eine kontinuierlich fürsorgliche sowie kompetente Beratung und Betreuung sicherstellen“, so Kirsten Budde, Vorständin der Novitas BKK, deren Hauptsitz in Duisburg liegt.

Im Ausbildungsjahr 2021/22 bildet die Novitas BKK zehn junge Menschen aus. Davon schlagen sechs den Weg zu Kaufleuten im Gesundheitswesen ein, zwei den zu Sozialversicherungsfachangestellten. Zwei werden zu Fachinformatikern ausgebildet.

Dieses Jahr verteilen sich die Auszubildenden auf sechs Standorte der Novitas BKK: Duisburg, Krefeld und Wetter in Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Itzehoe in Schleswig-Holstein und Leuna in Sachsen-Anhalt.