KinderKulturFestival 2022

Novitas BKK Innenhafenlauf: Getrennt und doch gemeinsam

03.08.2020 | Gastronomie

Innenhafenlauf 2019

Bis zu 1.000 Teilnehmer erwartet

New York, Boston, Hamburg: überall wurden die großen Volksläufe wegen Corona abgesagt. Nicht so in Duisburg: der Novitas BKK Innenhafenlauf 2020 findet statt! Mit verändertem Konzept, aber er startet wie geplant Anfang September.

Der „Virtuelle Novitas BKK Innenhafenlauf 2020 – Break your Limits“ findet vom Freitag, 4. September 18 Uhr bis Sonntag, 6. September 18 Uhr statt. Dabei läuft jeder Teilnehmer auf seiner eigenen Strecke, führt aber die Zeitnahme nach den Vorgaben des Veranstalters durch.

Unter dem Motto „Break your Limits“ (dt. „Überschreite deine Grenzen“) machen die Teilnehmer damit das Beste aus dem Umstand, dass sie nicht nebeneinander laufen können. Denn unter sportlichen Gesichtspunkten ist es zwar schön, schneller oder weiter als andere zu laufen. Aber am schönsten ist es, wenn man sich selbst gesteigert hat.

Virtuell ist am diesjährigen Novitas BKK Innenhafenlauf also die Verbindung aller Läuferinnen und Läufer: Sie laufen getrennt und doch gemeinsam. Nicht virtuell sondern absolut greifbar ist die sportliche Leistung. Und nicht virtuell ist auch das Starterpaket für alle Teilnehmer, u. a. mit Startnummer, Medaille und Finisher-Snack.

Ausrichter GID-Projects, Veranstalter Eintracht Duisburg und Hauptsponsor Novitas BKK erwarten bis zu 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihr Limit erreichen oder überwinden wollen. Die Anmeldung ist ab heute möglich auf der soeben freigeschalteten Website www.innenhafenlauf-duisburg.de möglich.