Ölfilm auf dem Wasser im Bereich der Marina

31.08.2019

Marina Duisburg

Die Feuerwehr Duisburg wurde am Freitag über einen Ölfilm auf dem Wasser im Bereich der Marina am Innenhafen informiert. Die Erkundung ergab, dass dort ein großer und mehrere kleine Ölteppiche auf dem Wasser trieben.

In Absprache mit der Unteren Wasserbehörde wurde durch die Feuerwehr versucht, den Ölteppich mit Ölschlängeln einzugrenzen. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen zu Land und zu Wasser im Einsatz. Daher kam es im Bereich des Innenhafens zu Verkehrsstörungen. Es waren 23 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr mit sieben Fahrzeugen und dem Löschboot im Einsatz. Die Ursache für den Ölteppich ist nicht bekannt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.