Valkental

Online-Notardienstleistungen

24.11.2020 | Unternehmen

PKF China Desk
Das Team des PKF China Desks wird von Christian Müller-Kemler geleitet (4. v. r.).

In Zusammenarbeit mit einem renommierten Notariat in Shanghai bietet der China Desk von PKF Fasselt seit Juni 2020 Notardienstleistungen für in Deutschland lebende Chinesen online an. Dabei stellt PKF Fasselt die entsprechenden Räumlichkeiten sowie die technische Ausrüstung in Deutschland zur Verfügung und ist für die Organisation und Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs der Notartermine zuständig. Chinesisch sprechende Vertreter des PKF China Desk Teams empfangen die Klienten und stehen ihnen während des gesamten Prozesses als Ansprechpartner und Zeugen zur Seite.

„Ob die Gründung eines Unternehmens, der Verkauf einer Immobilie oder Erb- und Schenkungsangelegenheiten – eine Vielzahl von Rechtsgeschäften erfordert die Einbindung eines Notars. Die aktuelle Situation der COVID-19-Pandemie erschwert jedoch die Einreise in das Heimatland und den obligatorischen Gang zu einem dortigen Notar“, erklärt Christian Müller-Kemler, Leiter des PKF China Desks. „Wir möchten es in Deutschland lebenden Chinesen ermöglichen, Notardienstleistungen zu beziehen, ohne dafür nach China reisen zu müssen“, so Müller-Kemler.

Die Beurkundung erfolgt mittels einer Videokonferenz in Echtzeit, wobei die rechtliche Sicherheit bei diesem Verfahren höchste Priorität hat. Eine speziell dafür vorgesehene technische Ausrüstung ermöglicht die problemlose Identifikation der Teilnehmer durch den Notar. Die Aktivitäten während des Beurkundungsvorgangs werden in einem Protokoll dokumentiert und der Versand der Unterlagen zum Notariat wird am Tag der Beurkundung ausgeführt.

Sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen aus dem Ausland sind solche Online-Dienstleistungen attraktiv, da eine Anreise in das Heimatland entbehrlich ist und hohe Kosten sowie viel Zeit eingespart werden können.