Stahlgerüst wird im Mai abgebaut

13.04.2014 | Standort

Stahlgerüst wird im Mai abgebaut

Der Abriss des Stahlskeletts für den gescheiterten Küppersmühle-Museumsanbaus steht bevor. Wie die Gebag ankündigt, soll in der kommenden Woche das Tragegerüst angebracht werden, das die Konstruktion beim Zerlegen halten soll.

Allein das wird sich hinziehen, so dass mit den eigentlichen Abbauarbeiten erst in der Woche ab dem 5. Mai begonnen werden kann. Die Verschrottung der Rost-Ruine kostet die Gebag über 1,3 Millionen Euro. Das Gelände soll bis zum Sommer frei sein.

Lichtermarkt 2019: Schauinsland will es wieder wissen

Aus über 10.000 Ballons soll im Landschaftspark das „größte Unterwassertier aus Luftballons“ entstehen. Der Weltrekordversuch soll den bestehenden Rekord aus Singapur einstellen.