Till Brönner – Melting Pott

30.06.2019

Till Brönner

Vom 3. Juli bis zum 6. Oktober 2019 wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

Über ein ganzes Jahr lang hat Deutschlands Jazz-Musiker Nr. 1 Menschen und Orte im Ruhrgebiet fotografiert und offenbart seinen persönlichen Blick auf die Region: Gesichter, Industrie-Architektur, Natur- und Kulturlandschaften, Verkehr und Urbanes, buntes Mit- und Nebeneinander verschiedener Nationen und Religionen in Deutschlands größtem Ballungsraum und natürlich der scheidende Steinkohle-Bergbau.

Er steht nicht nur Pate für den Ausstellungstitel, sondern beeindruckte Brönner in seiner Allgegenwart und Symbolhaftigkeit.

Till Brönner