Unterwegs nach Tutmirgut

06.09.2019

Tutmirgut Eröffnung 2019

Am 7. September 2019 startet diese spannende Erlebnisausstellung für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren im Kindermuseum am Duisburger Innenhafen. An klug konzipierten, interaktiven Exponaten entdecken und erfahren die Besucher selbstständig, was ihnen gut tut – und was nicht.

Bei „Unterwegs nach Tutmirgut“ dreht sich alles um sechs Themen, die im Alltag von Kindern und ihren Familien eine zentrale Rolle spielen: Gesunde Ernährung, Bewegung hält fit, Entspannung tut gut, Spielraum für Gefühle, Lautes und Leises sowie Erste Hilfe für Kinder.

Der Ballpool, die Berg- und Talbahn, Luises Wiese, die blaue Grotte und alle anderen abwechslungsreichen Stationen regen nicht nur zum Spielen und Mitmachen an, sondern helfen Kindern dabei sich selbst und ihren Körper besser wahrzunehmen. Die Ausstellung ist zwar für Kinder gemacht, aber auch Eltern und Pädagogen erfahren, wie ihre Kinder gesund und fit werden und bleiben.

Begleitend gibt es ein interessantes Programm, das die Ausstellungsthemen aufgreift und vertieft. Die kleinen und großen Aktionen, lustigen Mitmach-Sachen, Workshops, Kurse und interaktiven Vorträge machen Spaß und geben praktische, alltagstaugliche Anregungen für zu Hause. Darauf ist Carsten Tannhäuser, Museumsleiter, auch besonders stolz: „Das ist in diesem Jahr eine tolle Premiere. Wir haben ein umfangreiches Programm zur Ausstellung, das wir mit unseren Partnern erarbeitet haben.“ Allen Partnern liegen die Themen der „Unterwegs nach Tutmirgut“ am Herzen und ihnen ist deren aktuelle und zukünftige Relevanz für Kinder sehr bewusst. Deshalb sind die Novitas BKK, das Jugendrotkreuz, das Caritas Familienzentrum, Fachleiterinnen vom ZfsL, die AWC AG und natürlich die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die die Ausstellung konzipiert und realisiert hat, mit dabei.

Alle aktuellen Infos gibt es auf www.explorado-duisburg.de/tut-mir-gut