Valkental

Trödel und Basar in der Karmelgemeinde

08.11.2021 | Kultur

Weihnachtsbasar

Nach einer einjährigen Unterbrechung lässt die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ im Innenhafen in diesem Jahr ihren traditionellen Trödelmarkt, Büchertrödel und Weihnachtsbasar in der Vorweihnachtszeit wieder aufleben. Aufgrund der Coronapandemie und der räumlichen Gegebenheiten in der Begegnungsstätte am Karmelplatz 3 sind allerdings einige Anpassungen notwendig.

Die Veranstaltung wird auf zwei Wochenenden aufgeteilt und findet ausschließlich im Pfarrsaal, in einigen Nebenräumen im Erdgeschoss und auf dem Karmelplatz statt. Der Weihnachtsbasar mit Büchertrödel findet am Samstag, den 20.11. von 11.00 bis 17.30 Uhr und am Sonntag den 21.11. von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Die Mitglieder des Kreativkreises bieten auch in diesem Jahr wieder vorweihnachtliche und weihnachtliche Dekorationen, Basteleien und selbstgemachte Marmeladen und Plätzchen an. Dazu backen die Messdiener*innen und Jugendlichen der Gemeinde Waffeln und Muffins, es gibt Würstchen und Getränke und es werden große und kleine Bischofsnikoläuse aus Schokolade verkauft.

Und noch eine Tradition wird auch in diesem Jahr weiter fortgesetzt: Alle Erlöse aus der Veranstaltung werden aufgeteilt und dem Kinder- und Jugendzentrum in der Stadt Petrolina in Brasilien, der Karmel-Mission im Kamerun für ihre sozialen Projekte und verschiedenen sozialen Einrichtungen und Gruppen in Duisburg zugeführt.. Für beide Veranstaltungen gilt der 3G Nachweis, Maskenpflicht in den Innenräumen und eine Begrenzung der Besucherzahl.

Karmel Kirche
Karmel Kirche am Innenhafen