KinderKulturFestival 2022

Ponton-Brücke wird abgebaut

12.10.2021 | Standort | Gastronomie

Abbau Ponton-Brücke

Die Vorarbeiten zum Rückbau des Schwimmpontons im Duisburger Innenhafen, im hinteren Bereich des Innenhafens an der A 59, wurden bereits im Frühjahr 2021 durchgeführt. Zum damaligen Zeitpunkt wurden die Zugänge zum Ponton zurückgebaut.

Jetzt läuft der restliche Rückbau des Schwimmpontons mit einem Mobilkran. Der Schwimmponton wird am Parkplatz in Höhe der Küppersmühle ausgehoben und auf Sondertransporte verladen. Anschließend wird dieser über den Philosophenweg zu einem Entsorgungsunternehmen transportiert. Die Einzelteile wiegen jeweils 25 Tonnen. Auf dem Denkmal geschützten Parkplatz zwischen Küppersmühle und Holzgracht wurde erst ein Vlies verlegt, anschließend Schotter angekippt und darüber Platten gelegt, damit der Kran die Last sicher tragen kann.

Die Sondertransporte erfordern die Einrichtung einer Halteverbotszone auf dem Philosophenweg in Fahrtrichtung Marina. Die Arbeiten werden voraussichtlich in der 42. Kalenderwoche beendet sein.

Für eine evtl. Neuerrichtung einer zentral gelegenen Steganlage über den Innenhafen, werden derzeit Lösungsmöglichkeiten durchdacht.

Fotos: Klaudius Kempa